Als Elternunterhalt ist die rechtliche Verpflichtung von Kindern und (indirekt) auch Schwiegerkindern zu verstehen, im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten durch Unterhaltszahlungen den Lebensbedarf der (Schwieger-)Eltern zu sichern. Die Rechtsgrundlage für diese Ansprüche gegen erwachsene Kinder ergibt sich in Deutschland unter anderen aus den §§ 1601 ff.
Mehrere Kinder haften anteilig nach Maßgabe ihrer jeweiligen Erwerbs- und Vermögensverhältnisse. (Quelle: Wikipedia)

Einen Elternunterhaltsrechner als Excel Datei zum Berechnen des Elternunterhalts gibt es beim Gieseking Verlag ( gieseking-verlag.de ) unter der Buchbeschreibung des neu aufgelegten Buches zum Elternunterhalt.

Suchen Sie dort einfach nach dem oben genannten Buch und folgen dem Link zur Excel-Datei.

Veröffentlicht von

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Grützi
    Toller Blog, aber leider sehe ich nur die Hälfte. Ist Euch das bekannt?
    Liegt das an meinem Safari?

    Alles Gute aus Frankfurt

  2. Safari hat wohl Probleme mit Adsense, ich sehe mit Safari derzeit auch nur leere Anzeigenpositionen ..

Schreibe einen Kommentar