Besoldung, Bezüge und die Vergütung von Angestellten Allgemein zur Erörterung: Entgelt im öffentlichen Dienst Als Besoldung werden in Deutschland die Amtsbezüge der Richter der staatlichen Gerichtsbarkeiten, der Soldaten und der Beamten bezeichnet. Damit meint man monatlich ausbezahlte laufende Bezüge. Im Gegensatz dazu dreht es sich bei Angestellten um eine Vergütung und bei Arbeitern um den Lohn. Eine… Arbeitsplatzbeschreibung Lagermitarbeiter: Definition nach VDI-Richtlinie 3612: "Wareneingang oder Warenannahme ist die Stelle im Unternehmen (Betrieb, Lager), die alle angelieferten Waren annimmt." Des weiteren: Staplerführerschein, FS Klasse C? · Verantwortung für die Umsetzung der Prozesse… Eine neue ÆRA bricht an 2 Herausgeber: IG Metall-Vorstand, Funktionsbereich Frauen- und Gleichstellungspolitik. Verantwortlich: Christiane Wilke, Gabriele Ulbrich, Astrid Knüttel

Feiertagszuschlag Chemische Industrie Wann gibt es Feiertagszuschläge: Für Arbeiten die an Feiertagen zwischen 00.00 – 24.00 Uhr anfallen, werden Zuschläge, die bis zu maximal 125% steuerfrei sind, wie folgt bezahlt: Feiertag            Zuschlag: Mo-Sa    Zuschlag So Neujahr                150%            150% Hl. Drei Könige     150%           …

Tarifabschluß Bankentarif Gehaltstabelle 2010 2011 Tarifrunde private / öffentliche Banken ver.di hat Tarifabschluß erzielt: Ein wichtiger Schritt zum Gesundheitsschutz! Die Beschäftigungssicherung verbessert! Den Vorruhestand und die Altersteilzeit verlängert! Noch dazu: Mehr Geld! Quelle: www.verdi-direkt-in-der-hvb.de Im August erhalten die Bankangestellten eine Einmalzahlung von 300 EURO (Azubis 75). Ab 1.1.2011 werden die Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 1,6…