TVöD - Tarifvertrag ab 2011

TVöD - Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst - das Tarifergebnis aus TVöD 2010: Tariferhöhung TVÖD 2011 und 2012 Die Verhandlungen wurden am 17.05.2010 abgeschlossen und der neue Tarifvertrag kann in Kraft treten. 1. Laufzeit 26 Monate: 01.01.2010 - 29.02.2012 2. Entgelt lineare Entgelterhöhung in 3 Stufen: 01.01.2010: +1,2% 01.01.2011: +0,6% 01.08.2011: +0,5% Anhebung des Leistungsentgelts (nur VKA): 2010: um 0,25%… Entgeltgruppe 14 TVöD bzw bis BesGr A 14 ab: Stufe 1: Stufe 2: Stufe 3: Stufe 4: Stufe 5: Stufe 6: 01.10.2005: 1503,00: 1670,00: 1730,00: 1810,00: 1865,00: 1906,00: 01.01.2008: 1601,14: 1773,32 Hallo, Ich würde gerne wissen, ob mir mein Doktortitel eine Höhergruppierung im TVöD bringen kann. In anderen Worten, kann ich bei TVöD 14 Kirchengewerkschaft - Baden : AR-M § 3 Anwendung weiterer Arbeitsrechtsregelungen Auf die Arbeitsverhältnisse finden neben dieser Arbeitsrechtsregelung die folgenden Höhergruppierungen (§ 26 Abs. 1 TVÜ-Bund) TVöD - Entgeltordnung Bund. Durchführungshinweise des BMI zu den neuen Eingruppierungsvorschriften mehr dazu: höhergruppierungen, gehaltsrechner, Öffentlicher-Dienst.Info - TVoeD/VKA/West TVöD/VKA/West Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst Bereich der kommunalen Arbeitgeberverbände, Tarifgebiet West

Besoldung, Bezüge und die Vergütung von Angestellten

Allgemein zur Erörterung: Entgelt im öffentlichen Dienst Als Besoldung werden in Deutschland die Amtsbezüge der Richter der staatlichen Gerichtsbarkeiten, der Soldaten und der Beamten bezeichnet. Damit meint man monatlich ausbezahlte laufende Bezüge. Im Gegensatz dazu dreht es sich bei Angestellten um eine Vergütung und bei Arbeitern um den Lohn. Eine 'Angestelltenbesoldung' in diesem Sinne kennen wir nicht. Angestellte und Arbeiter…

Entgelttarifvertrag Zeitarbeit DGB/BZA

TARIFVERTRÄGE ZEITARBEIT DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit § 1 Geltungsbereich Dieser Tarifvertrag gilt für die Mitglieder der Tarifvertragsparteien, die unter den Geltungsbereich (§ 1) des Manteltarifvertrages fallen. Entgeltrahmentarifvertrag Zeitarbeit § 3 Entgeltgruppen Die Mitarbeiter sind gemäß ihrer tatsächlichen, überwiegenden Tätigkeit in einer der nachfolgenden Entgeltgruppen einzugruppieren. Die jeweiligen Tätigkeits beschreibun gen sind für die…

Tarifabschluss Bayerische Metall- und Elektroindustrie

Die IG Metall Bayern und der Verband der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie (VBM) haben sich am 23. Februar 2010 auf die Übernahme des am 18. Februar in Nordrhein-Westfalen erzielten Pilot-Tarifabschlusses für die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie geeinigt. Über die grundsätzliche Übernahme des Pilot-Abschlusses hinaus bestehen einige regionale Besonderheiten: - geringfügig veränderte Sätze für den entsprechenden Teilentgeltausgleich, - verbesserte…

TARIFVERTRÄGE ZEITARBEIT DGB / iGZ

Tarifverträge Zeitarbeit DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit Zwischen dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ e.V.) und den unterzeichnenden Mitgliedsgewerkschaften des DGB (IG BCE, NGG. IG Metall, GEW, ver.di, IG BAU, GdP) § 2 Entgelte Es werden die nachfolgenden Stundenentgelte gezahlt. Der Anspruch auf die Grundvergütung (Eingangsstufe) ergibt sich aus § 4 des Entgeltrahmentarifvertrags. Der Anspruch…