Entgelttarifvertrag Zeitarbeit DGB/BZA

TARIFVERTRÄGE ZEITARBEIT DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit § 1 Geltungsbereich Dieser Tarifvertrag gilt für die Mitglieder der Tarifvertragsparteien, die unter den Geltungsbereich (§ 1) des Manteltarifvertrages fallen. Entgeltrahmentarifvertrag Zeitarbeit § 3 Entgeltgruppen Die Mitarbeiter sind gemäß ihrer tatsächlichen, überwiegenden Tätigkeit in einer der nachfolgenden Entgeltgruppen einzugruppieren. Die jeweiligen Tätigkeits beschreibun gen sind für die… Entgelttarifvertrag bauhauptgewerbe Tarifvertrag Gebäudereinigung 2014 zur Regelung der Mindestlöhne, Sperrvermerkserklärung Kirchensteuer, Kindergeld 2012, Auszahlungstermine Am 28. Juli 2015 fand in Zeuthen bei Berlin die zweite Tarifverhandlung zum Vergütungstarifvertrag für die Beschäftigten in der Sand-, Kies-, Mörtel Reale Tarifsteigerung und Anhebung von A b k ü r z u n g s v e r z e i c h n i s Für Tarifverträge Für Tarifbestimmungen ETV = AG = Arbeitgeber ERTV Sind Sonn- und Feiertagszuschläge im Taxigewerbe verpflichtend? Online-Rechtsberatung von Christophe Kabambe Stand: 17.03.2010 mehr dazu: sind, sonn, feiertagszuschläge, Zwischen Mindestlohn und Tarifeinheit - A b k ü r z u n g s v e r z e i c h n i s Für Tarifverträge Für Tarifbestimmungen ETV = AG = Arbeitgeber ERTV

TARIFVERTRÄGE ZEITARBEIT DGB / iGZ

Tarifverträge Zeitarbeit DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit Zwischen dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ e.V.) und den unterzeichnenden Mitgliedsgewerkschaften des DGB (IG BCE, NGG. IG Metall, GEW, ver.di, IG BAU, GdP) § 2 Entgelte Es werden die nachfolgenden Stundenentgelte gezahlt. Der Anspruch auf die Grundvergütung (Eingangsstufe) ergibt sich aus § 4 des Entgeltrahmentarifvertrags. Der Anspruch…