Mindestlohn und Mindestlohn-Erklärung Ein wesentlicher Bestandteil der Regelungen nach dem AEntG (Arbeitnehmerentsendegesetz) sind die Vorschriften über die Zahlung eines Mindestlohnes. Nach dem AEntG sind derzeit in den folgenden Branchen Mindestlohn-Tarifverträge anzuwenden (Stand 01.06.2011-Bundesministerium der Finanzen): Abfallwirtschaft einschließlich Straßenreinigung und Winterdienst Bau(haupt)gewerbe Dachdeckerhandwerk Elektrohandwerke Gebäudereinigungsleistungen Maler- und Lackiererhandwerk Sicherheitsdienstleistungen Wäschereidienstleistungen im Objektkundengeschäft Daneben gibt… Gehaltstabellen im Einzelhandel: Auftakt unserer Serie "Gehalt 2015": Conrad Pramböck analysiert verschiedenen Branchen und verrät, wie man zu mehr Gehalt kommt. Legen Sie Ihren Lebenslauf bei Monster an. Erhalten Sie wertvolle Tipps zum Schreiben eines Lebenslaufes und schauen Sie sich Musterlebensläufe an. Einstiegsgehalt: Wer verdient was? | Das Einstiegsgehalt ist nicht nur wichtig für die Motivation, sondern auch Maßstab für die Gehaltsentwicklung. Aber wer verdient eigentlich was? Wie verändert die Digitalisierung die Wirtschaft? Eine Frage, die sich Joël Luc Cachelin mehr als einmal gestellt hat. Karrierebibel hat mit ihm gesprochen. mehr dazu: digitalisierung, verändert, arbeitswelt, KV-Infoplattform Die KV-Informationsplattform von ÖGB und Gewerkschaften Suchen Sie hier nach allen aktuell gültigen Kollektivverträgen.

Dipl. Ing. Technische Informatik/Elektrotechnik m/w Entwicklung von Prüfsystemen, für elektrischen Stellantrieben und Stellantriebskomponenten. Zusammenarbeit mit Fertigung und Qualitätswesen. Pflichtenhefte erstellen und Software einführen. Inbetriebnahme dieser Systeme im In- und Ausland. Abgeschlossenes Studium im Bereich der Technischen Informatik/Elektrotechnik. Projekterfahrungen in Entwicklung von komplexen Softwaresystemen. Integration in Hardwaresysteme. Erfahrungen in .NET (C#, C++), der XML-Technologie und Grundkenntnisse…

Entwicklungsingenieur Leistungselektronik (m/w) Sie entwickeln leistungselektronische Schaltungen bis 1000 V und MittelfrequenzWechselrichter bis 200 kW sowie die Steuerungssysteme für Plasmatechnik und Induktiven Erwärmung. Sie sind Diplom-Ingenieur/-in Elektrotechnik, Schwerpunkt leistungselektronische Schaltungen und Leistungshalbleiter. Sie können Produkte entwickeln vom Entwurf über Simulationsberechnungen bis hin zur Serienreife. Gute technische Englischkenntnisse erforderlich.