Mindestlohn und Mindestlohn-Erklärung Ein wesentlicher Bestandteil der Regelungen nach dem AEntG (Arbeitnehmerentsendegesetz) sind die Vorschriften über die Zahlung eines Mindestlohnes. Nach dem AEntG sind derzeit in den folgenden Branchen Mindestlohn-Tarifverträge anzuwenden (Stand 01.06.2011-Bundesministerium der Finanzen): Abfallwirtschaft einschließlich Straßenreinigung und Winterdienst Bau(haupt)gewerbe Dachdeckerhandwerk Elektrohandwerke Gebäudereinigungsleistungen Maler- und Lackiererhandwerk Sicherheitsdienstleistungen Wäschereidienstleistungen im Objektkundengeschäft Daneben gibt… anleitung filztasche: Hallo! Für Interessierte haben wir ein Filzset mit Anleitung auf ://.filzpackerl.at/filzpackerl zusammengestellt. Wenn euch das Video SCHNITTMUSTER? Hier entlang: ://.dots-designs.de/filztasche Heute zeige ich euch, wie man eine wunderschöne und praktische Filztasche Strickmuster Filztasche mit Blume | Suchst du nach einer schnellen selbstgemachten Geschenkidee? Versuch’s mal mit Strickfilzen! Mein Strickmuster mit Blume ist ein echter Hingucker Ein Kinderpullover mit einer selbst zu stricken geht relativ schnell, aber mit dem Dekorieren hat man es nicht immer leicht. Vor allem mehr dazu: kinderpullover, selber, stricken, Jaywalker Socken | Strick – Von Morag bereitgestellt, die Übersetzung der Jaywalker-Socks. Dank Kerry und Kathy kann ich euch jetzt hier die Übersetzung für dieJaywalker zur

Zwei und Drei Schichtkalender 2011 Die IG Metall hat wie in jedem Jahr auch für 2011 wieder einen Schichtkalender zum herunterladen. Der Kalender ist fast ein normaler Jahresplaner, jedoch sind für Zweischichtarbeit weiße und graue Felder sowie für Dreischichtarbeit jeweils gelb, grün oder blau unterlegte Wochentage gekennzeichnet. Hier auf der Seite Schichtkalender der IG Metall…

Elternunterhalt Als Elternunterhalt ist die rechtliche Verpflichtung von Kindern und (indirekt) auch Schwiegerkindern zu verstehen, im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten durch Unterhaltszahlungen den Lebensbedarf der (Schwieger-)Eltern zu sichern. Die Rechtsgrundlage für diese Ansprüche gegen erwachsene Kinder ergibt sich in Deutschland unter anderen aus den §§ 1601 ff. Mehrere Kinder haften anteilig…