Unterhaltsleitlinie Düsseldorfer Tabelle 2011-2012 Die Düsseldorfer Tabelle des Oberlandesgerichtes Düsseldorf, dem Deutschen Familiengerichtstag und den anderen Oberlandesgerichten hat das Ziel, die Unterhaltsrechtsprechung in Bezug auf den Kindesunterhalt zu gestalten. Standardisiert wird hierin der Kindesunterhalt, der Ehegattenunterhalt, die Mangelfallberechnung und der Verwandtenunterhalt. Die Tabelle ist die Darstellung der Unterhaltsbeträge, die bei getrennt lebenden Eltern der… entgeltabrechnung: Der Lehrgang informiert in 3 Tagen kompakt und aktuell über die zentralen Sachgebiete der Entgeltabrechnung, einschließlich aller wichtigen gesetzlichen Das Unternehmen ist Outsourcingpartner für Dienstleistungen der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie für das Personalmanagement. [D-28359 Bremen] Seminare und Schulungen zum Thema . Schriftlicher Lehrgang: In 11 Lektionen zum Zertifikat. Der schriftliche Lehrgang vermittelt Ihnen das komplette Thema: Gemeinsame Testaufgaben für die Prüfung der Programme zur Ermittlung und Übermittlung der Meldedaten nach § 20 der Datenerfassungs- und mehr dazu: pflichtenheft, entgeltabrechnung, sytemuntersuchung, Entgeltabrechnung (Lohn-/Gehaltsabrechnung) Schema-einer- .doc © N. Böing - .nboeing.de Schema einer (Lohn-/Gehaltsabrechnung) Bruttolohn / -gehalt

Mindestlohn und Mindestlohn-Erklärung Ein wesentlicher Bestandteil der Regelungen nach dem AEntG (Arbeitnehmerentsendegesetz) sind die Vorschriften über die Zahlung eines Mindestlohnes. Nach dem AEntG sind derzeit in den folgenden Branchen Mindestlohn-Tarifverträge anzuwenden (Stand 01.06.2011-Bundesministerium der Finanzen): Abfallwirtschaft einschließlich Straßenreinigung und Winterdienst Bau(haupt)gewerbe Dachdeckerhandwerk Elektrohandwerke Gebäudereinigungsleistungen Maler- und Lackiererhandwerk Sicherheitsdienstleistungen Wäschereidienstleistungen im Objektkundengeschäft Daneben gibt…

Besoldung, Bezüge und die Vergütung von Angestellten Allgemein zur Erörterung: Entgelt im öffentlichen Dienst Als Besoldung werden in Deutschland die Amtsbezüge der Richter der staatlichen Gerichtsbarkeiten, der Soldaten und der Beamten bezeichnet. Damit meint man monatlich ausbezahlte laufende Bezüge. Im Gegensatz dazu dreht es sich bei Angestellten um eine Vergütung und bei Arbeitern um den Lohn. Eine…