3 Beschreibung des Soll-Zustands

Die folgenden Ausführungen sollen die Ziele und Rahmenvorgaben des Unternehmens erläutern sowie die Richtlinien des Investitionsprojekts im Einzelnen darlegen. Es folgen auf weiteren Seiten: Generelle Ziele des Unternehmens Ziel dieser Projektarbeit Rahmenvorgaben des Projekts Abgeleitete Abgrenzung des Soll-Zustands era eg 11 beschreibung der entgeltgruppen bayern Entgeltrahmenabkommen (ERA) Bayern ERA - Tarifvertrag Zukunftsweisend und gerecht Was ist ERA und warum gibt es ERA Welche Vorarbeiten sind gemacht Wie ERA nutzt dem Arbeitgeber Der gedanke war sicherlich lobenswert. Das Gehalt sollte sich nach der ausgeübten Tätigkeit richten. Die IG Metall wollte Tarifvertrag über das Entgelt-Rahmenabkommen – Mit dem Tarifvertrag über das Entgelt-Rahmenabkommen (ERA-TV) wurde im Jahr 2003 in Deutschland ein neues System in der Metall - und Elektroindustrie E 1. Tätigkeit im Empfang/Poststelle Punktschweißen (1) Helfer in der Blechbearbeitung (Scheren, Abkanten, etc.) Erledigung von einfachen Verwaltungsaufgaben mehr dazu: entgelt, rahmen, abkommen, Entgeltgruppen: TVöD - TV-L - Alle Angaben ohne Gewähr | Stand: 25. November 2011. Eingruppierung in eine Entgeltgruppe. Gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst vom 10

Entgelttarifvertrag Zeitarbeit DGB/BZA

TARIFVERTRÄGE ZEITARBEIT DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit § 1 Geltungsbereich Dieser Tarifvertrag gilt für die Mitglieder der Tarifvertragsparteien, die unter den Geltungsbereich (§ 1) des Manteltarifvertrages fallen. Entgeltrahmentarifvertrag Zeitarbeit § 3 Entgeltgruppen Die Mitarbeiter sind gemäß ihrer tatsächlichen, überwiegenden Tätigkeit in einer der nachfolgenden Entgeltgruppen einzugruppieren. Die jeweiligen Tätigkeits beschreibun gen sind für die…

TVöD - Tarifvertrag ab 2011

TVöD - Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst - das Tarifergebnis aus TVöD 2010: Tariferhöhung TVÖD 2011 und 2012 Die Verhandlungen wurden am 17.05.2010 abgeschlossen und der neue Tarifvertrag kann in Kraft treten. 1. Laufzeit 26 Monate: 01.01.2010 - 29.02.2012 2. Entgelt lineare Entgelterhöhung in 3 Stufen: 01.01.2010: +1,2% 01.01.2011: +0,6% 01.08.2011: +0,5% Anhebung des Leistungsentgelts (nur VKA): 2010: um 0,25%…

4.8 Terminplan Balkendiagramm der Projektrealisierung

Um die Zeitdauer der Projektrealisierung abschätzen zu können, sind hier in einem Balkendiagramm die einzelnen Realisierungsetappen grob dargestellt. Tabelle 9: Zeitdiagramm Beschreibung Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 1 Maschinenbezogene Aufgaben Tage 1,2 Reservierung der Maschine beim Händler 1 1,3 Detailplanung Maschinenanordnung 10 1,4 Bestellung auf Abruftermin 1…

TARIFVERTRÄGE ZEITARBEIT DGB / iGZ

Tarifverträge Zeitarbeit DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit Zwischen dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ e.V.) und den unterzeichnenden Mitgliedsgewerkschaften des DGB (IG BCE, NGG. IG Metall, GEW, ver.di, IG BAU, GdP) § 2 Entgelte Es werden die nachfolgenden Stundenentgelte gezahlt. Der Anspruch auf die Grundvergütung (Eingangsstufe) ergibt sich aus § 4 des Entgeltrahmentarifvertrags. Der Anspruch…