Tariflohntabelle Kfz-Mechaniker Kfz-Mechatroniker

Die Gewerkschaft für Kfz-Mechatroniker und Kfz-Mechaniker ist die IG Metall. Der neue Beruf Kfz-Mechatroniker trat zum 1. August 2003 in Kraft und löste die alten Berufe Kfz-Mechaniker, Kfz-Elektriker und den Automobilmechaniker ab. Die Tarifverträge der IG Metall für das KFZ-Handwerk in Baden-Württemberg und die Tariflohntabellen findet man unter anderem hier: IG Metall Baden-Württemberg Jedoch haben nur Mitglieder der IG Metall… era tariftabelle niedersachsen metall

Tarifabschluss Bayerische Metall- und Elektroindustrie

Die IG Metall Bayern und der Verband der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie (VBM) haben sich am 23. Februar 2010 auf die Übernahme des am 18. Februar in Nordrhein-Westfalen erzielten Pilot-Tarifabschlusses für die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie geeinigt. Über die grundsätzliche Übernahme des Pilot-Abschlusses hinaus bestehen einige regionale Besonderheiten: - geringfügig veränderte Sätze für den entsprechenden Teilentgeltausgleich, - verbesserte…

Zwei und Drei Schichtkalender 2011

Die IG Metall hat wie in jedem Jahr auch für 2011 wieder einen Schichtkalender zum herunterladen. Der Kalender ist fast ein normaler Jahresplaner, jedoch sind für Zweischichtarbeit weiße und graue Felder sowie für Dreischichtarbeit jeweils gelb, grün oder blau unterlegte Wochentage gekennzeichnet. Hier auf der Seite Schichtkalender der IG Metall der IG Metall Augsburg findet sich der Link zur Schichtkalender.pdf…

TARIFVERTRÄGE ZEITARBEIT DGB / iGZ

Tarifverträge Zeitarbeit DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit Zwischen dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ e.V.) und den unterzeichnenden Mitgliedsgewerkschaften des DGB (IG BCE, NGG. IG Metall, GEW, ver.di, IG BAU, GdP) § 2 Entgelte Es werden die nachfolgenden Stundenentgelte gezahlt. Der Anspruch auf die Grundvergütung (Eingangsstufe) ergibt sich aus § 4 des Entgeltrahmentarifvertrags. Der Anspruch…

Beispiele Berichtsheft - Ausbildungsnachweis über die Berufsausbildung

ein Berichtsheft ist der Ausbildungsnachweis über die Berufsausbildung, es dient neben pädagogischen Funktionen auch der Steuerung und Kontrolle des Auszbildenden. Ausbildungsnachweise (das Berichtsheft) sind sorgfältig zu führen und der Ausbilder hat den Ausbildungsnachweis regelmäßig durchzusehen. Beispiele für kurze Angaben der ausgeführten Tätigkeit einschließlich der Werkstoffangabe, der eingesetzten Maschinen, Werkzeuge und Hilfsmittel (Prüfzeuge). Fräsen eines Zahnrades aus Polyamid an der Universalfräsmaschine…