Elternunterhalt Als Elternunterhalt ist die rechtliche Verpflichtung von Kindern und (indirekt) auch Schwiegerkindern zu verstehen, im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten durch Unterhaltszahlungen den Lebensbedarf der (Schwieger-)Eltern zu sichern. Die Rechtsgrundlage für diese Ansprüche gegen erwachsene Kinder ergibt sich in Deutschland unter anderen aus den §§ 1601 ff. Mehrere Kinder haften anteilig… gratis pdf häkelanleitungen für hausschuhe:

Feiertagszuschlag Chemische Industrie Wann gibt es Feiertagszuschläge: Für Arbeiten die an Feiertagen zwischen 00.00 – 24.00 Uhr anfallen, werden Zuschläge, die bis zu maximal 125% steuerfrei sind, wie folgt bezahlt: Feiertag            Zuschlag: Mo-Sa    Zuschlag So Neujahr                150%            150% Hl. Drei Könige     150%           …

TARIFVERTRÄGE ZEITARBEIT DGB / iGZ Tarifverträge Zeitarbeit DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit Zwischen dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ e.V.) und den unterzeichnenden Mitgliedsgewerkschaften des DGB (IG BCE, NGG. IG Metall, GEW, ver.di, IG BAU, GdP) § 2 Entgelte Es werden die nachfolgenden Stundenentgelte gezahlt. Der Anspruch auf die Grundvergütung…