Mindestlohn und Mindestlohn-Erklärung

Ein wesentlicher Bestandteil der Regelungen nach dem AEntG (Arbeitnehmerentsendegesetz) sind die Vorschriften über die Zahlung eines Mindestlohnes. Nach dem AEntG sind derzeit in den folgenden Branchen Mindestlohn-Tarifverträge anzuwenden (Stand 01.06.2011-Bundesministerium der Finanzen): Abfallwirtschaft einschließlich Straßenreinigung und Winterdienst Bau(haupt)gewerbe Dachdeckerhandwerk Elektrohandwerke Gebäudereinigungsleistungen Maler- und Lackiererhandwerk Sicherheitsdienstleistungen Wäschereidienstleistungen im Objektkundengeschäft Daneben gibt eine Rechtsverordnung nach § 11 AEntG ein Mindestentgelt für die… mindestlöhne im kfz gewerbe Ein wesentlicher Bestandteil der Regelungen nach dem AEntG (Arbeitnehmerentsendegesetz) sind die Vorschriften über die Zahlung eines Mindestlohnes. Bonn. Als „Sackgasse für mögliche Azubi“ sieht der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) den geplanten gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro. Lohn- und Gehalts-Check - handwerk Kfz - Tarifverträge Die Mindestlöhne für Maler- und Lackierer sind bis 2013 verlängert worden. Für Gesellen im Westen gelten neue Untergrenzen. Ein wesentlicher Bestandteil der Regelungen nach dem AEntG (Arbeitnehmerentsendegesetz) sind die Vorschriften über die Zahlung eines Mindestlohnes. mehr dazu: mindestlohn, bereitschaftsdienst, gewerbe, Kfz-Gewerbe - boeckler.de Kfz- Niedersachsen (Unternehmensverband des Kfz- s Niedersachsen-Bremen e. V.) WAZ in Std.: 36 Stundenteiler: 156,6 Gültig ab: 01.08.2011