TVöD – Tarifvertrag ab 2011 TVöD - Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst - das Tarifergebnis aus TVöD 2010: Tariferhöhung TVÖD 2011 und 2012 Die Verhandlungen wurden am 17.05.2010 abgeschlossen und der neue Tarifvertrag kann in Kraft treten. 1. Laufzeit 26 Monate: 01.01.2010 - 29.02.2012 2. Entgelt lineare Entgelterhöhung in 3 Stufen: 01.01.2010: +1,2% 01.01.2011: +0,6%… urlaubsgeldanspruch: Urlaubs- und Weihnachtsgeld sind schöne Zusatzleistungen für Arbeitnehmer. Aber nicht jeder hat Anspruch darauf. Die Regelungen sind klar. Urlaubsgeld (auch: zusätzliches Urlaubsgeld, Urlaubsgratifikation oder 14. Monatsgehalt) ist ein zusätzliches Entgelt des Arbeitgebers an seinen BAG, Urteil vom 1. 10. Volltext von BAG, Urteil vom 1. 10. 2002 – 9 AZR 215/01 Pfändung Urlaubsgeld, ist Urlaubsgeld pfändbar, Urlaubsentgelt pfänden, die Hälfte für Überstunden gezahltes Geld, das für die Dauer des Urlaubs mehr dazu: pfändung, urlaubsgeld, urlaubsgeld, Informationsportal für Arbeitnehmer zum Arbeitsrecht Auf dieser Homepage erhalten Sie kostenlos Informationen aus dem Arbeitsrecht, Sozialrecht und Steuerrecht.

Elternunterhalt Als Elternunterhalt ist die rechtliche Verpflichtung von Kindern und (indirekt) auch Schwiegerkindern zu verstehen, im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten durch Unterhaltszahlungen den Lebensbedarf der (Schwieger-)Eltern zu sichern. Die Rechtsgrundlage für diese Ansprüche gegen erwachsene Kinder ergibt sich in Deutschland unter anderen aus den §§ 1601 ff. Mehrere Kinder haften anteilig…

TARIFVERTRÄGE ZEITARBEIT DGB / iGZ Tarifverträge Zeitarbeit DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit Zwischen dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ e.V.) und den unterzeichnenden Mitgliedsgewerkschaften des DGB (IG BCE, NGG. IG Metall, GEW, ver.di, IG BAU, GdP) § 2 Entgelte Es werden die nachfolgenden Stundenentgelte gezahlt. Der Anspruch auf die Grundvergütung…