TARIFVERTRÄGE ZEITARBEIT DGB / iGZ

Tarifverträge Zeitarbeit DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit Zwischen dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ e.V.) und den unterzeichnenden Mitgliedsgewerkschaften des DGB (IG BCE, NGG. IG Metall, GEW, ver.di, IG BAU, … Weiterlesen Bezirksmanteltarifvertrag für die gewerblichen Arbeitnehmer im privaten Güterverkehrsgewerbe des Landes Nordrhein Westfalen Seite 1 Tarifbereich/ Branche Speditions-, Logistik- und Transportwirtschaft/ privates Güterverkehrsgewerbe Tarifvertragsparteien/Ansprechpartner Verbraucherschutz , österreichisch und schweizerisch Konsumentenschutz , bezeichnet die Gesamtheit der Bestrebungen und Maßnahmen, die Menschen in ihrer Anbieter - weiterbildung.de - WEITERBILDUNG weiterbildung.de - WEITERBILDUNG IM NETZ Benutzerhinweis: Die Datenbank und deren Benutzung ist kostenlos und wird frei zugänglich zur Verfügung Ihre Rechtsanwälte in Köln. Unsere Kölner s bietet Rechtsberatung für Privatpersonen, Freiberufler sowie mittelständische Unternehmen mehr dazu: köln, ihre, GTAI - Wirtschafts- und Steuerrecht Der Tarifvertrag Nr. 50 regelt den Mindestlohn für in Vollzeit beschäftigte , die jünger als 21 Jahre alt sind. Sie erhalten einen Die Bundesagentur für Arbeit (BA , ehemals Bundesanstalt für Arbeit , umgangssprachlich Arbeitsamt) ist die Verwaltungsträgerin der deutschen

4.6.1 Kapitalbeschaffung

Bei einer Entscheidung für die Anschaffung der Morbidelli müssen für diese Investition Kapitalmittel in Höhe von 93 000 € bereitgestellt werden. Um für eine Investition ein Darlehen von einer Bank zu erhalten, muss nach der Investitionsentscheidung ein … Weiterlesen

Entgelttarifvertrag Zeitarbeit DGB/BZA

TARIFVERTRÄGE ZEITARBEIT DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit § 1 Geltungsbereich Dieser Tarifvertrag gilt für die Mitglieder der Tarifvertragsparteien, die unter den Geltungsbereich (§ 1) des Manteltarifvertrages fallen. Entgeltrahmentarifvertrag Zeitarbeit … Weiterlesen

4.3.2 Personalentwicklung

Das Ziel der Fortbildung ist konkret die Anpassung der Qualifikation der Mitarbeiter an die neue Technologie. Damit sichert sich das Unternehmen die Wettbewerbsfähigkeit. Die geförderten Mitarbeiter werden motiviert und besser an das Unternehmen gebunden. Für … Weiterlesen