Besoldung, Bezüge und die Vergütung von Angestellten

Allgemein zur Erörterung: Entgelt im öffentlichen Dienst Als Besoldung werden in Deutschland die Amtsbezüge der Richter der staatlichen Gerichtsbarkeiten, der Soldaten und der Beamten bezeichnet. Damit meint man monatlich ausbezahlte laufende Bezüge. Im Gegensatz dazu dreht es sich bei Angestellten um eine Vergütung und bei Arbeitern um den Lohn. Eine 'Angestelltenbesoldung' in diesem Sinne kennen wir nicht. Angestellte und Arbeiter… TV avh entgelt E9 Die Entgeltgruppen im öffentlichen Dienst werden mit E 1 bis E 15 im TVöD, TV-H und TV-L wiedergegeben. Eine Eingruppierung in eine Entgeltgruppe erfolgt vorrangig durch Qualifikation, Leistung und Berufserfahrung. Allgemein zur Erörterung: Entgelt im öffentlichen Dienst Als Besoldung werden in Deutschland die Amtsbezüge der Richter der staatlichen Gerichtsbarkeiten, der Soldaten und der Beamten bezeichnet. Tarifvertrag für die Arbeitsrechtliche Vereinigung AVH TV-AVH TV-AVH Seite 2 Neuauflage 2017 A. Allgemeiner Teil Abschnitt I Allgemeine Vorschriften § 1 Geltungsbereich § 2 Arbeitsvertrag, Nebenabreden, Probezeit In der gruppe 9 TVöD TV-L ist das Einstiegsgehalt bereits bei 2413.38 €. Mit der 9. gruppe fangen die Gruppen an, die für Beschäftigte mit einer abgeschlossenen Fachhochschulausbildung und den entsprechenden Tätigkeiten vorgesehen sind. mehr dazu: entgeltgruppe, tvöd, Gehaltsgruppe E9 - Der Verdienst Zahlreiche Beschäftigte im Öffentlichen Dienst sind in der Gehaltsgruppe E9 eingestuft. Dabei ist zwischen Beschäftigten zu unterscheiden, die beim Bund angestellt sind und solchen, die von anderen öffentlichen Trägern, wie zum Beispiel den Kommunen, beschäftigt

TVöD - Tarifvertrag ab 2011

TVöD - Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst - das Tarifergebnis aus TVöD 2010: Tariferhöhung TVÖD 2011 und 2012 Die Verhandlungen wurden am 17.05.2010 abgeschlossen und der neue Tarifvertrag kann in Kraft treten. 1. Laufzeit 26 Monate: 01.01.2010 - 29.02.2012 2. Entgelt lineare Entgelterhöhung in 3 Stufen: 01.01.2010: +1,2% 01.01.2011: +0,6% 01.08.2011: +0,5% Anhebung des Leistungsentgelts (nur VKA): 2010: um 0,25%…