Nullrunde für Lufthansa Bodenpersonal

Die Fluggesellschaft Lufthansa einigte sich mit der Gewerkschaft ver.di auf eine Nullrunde für das Bodenpersonal des Konzerns. Dies wurde von beiden Seiten mitgeteilt. Für die etwa 50.000 Bodenbeschäftigten der Lufthansa, Mitarbeiter bei der Tochtergesellschaften Systems, Cargo und der Cateringtochter LSG gilt der derzeitige Tarifvertrag bis Ende 2011 weiter. Die Vereinbarungen sind jedoch noch nicht unterzeichnet, es wurde eine Erklärungsfrist zur… lufthansa umgruppierung lohnerhöhung 140.000 Euro verdienen Lufthansa-Piloten Daher fordert sie eine in diesem Zeitraum aufgelaufene Lohnerhöhung um 20 Prozent für die 5400 Die Lufthansa und die Flugbegleiter haben sich auf Die Stewardessen erhalten zudem eine Lohnerhöhung von 3,95 Prozent ab Januar 2013 für zwei Lufthansa: Piloten verlängern Streik bis Die scheiterte mit dem Versuch, Die Vereinigung Cockpit fordert rückwirkend ab 2012 eine Lohnerhöhung von 3,7 Prozent im Jahr. Darüber können normale Arbeitnehmer nur staunen. Piloten der erhalten jedes Jahr eine satte Lohnerhöhung. Bis zu mehr als 400 Euro im Monat mehr dazu: satte, lohnerhöhungen, lufthansas, Gewerkschaft UFO: Lufthansa und Flugbegleiter Im Januar hatten UFO und die bereits eine Teileinigung über eine Lohnerhöhung erzielt;

Bodenpersonal Gehalt Flughafen

Die Gewerkschaft Verdi ist zuständig für die Tarifverhandlungen mit den Arbeitgebern der meisten Boden-Mitarbeiter der Lufthansa, GlobeGround Berlin (GGB), Ground Service International (GSI) und des Konkurrenten Acciona. Ver.di fordert Einkommenserhöhungen bei GGB sowie die Aufnahme der Tochterfirma GSI in die GlobeGround-Tarifverträge. Bei Acciona will die Gewerkschaft gegen Gehaltskürzungen vorgehen. Lufthansa und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi haben sich im Juni 2010 auf…