Zwei und Drei Schichtkalender 2011 Die IG Metall hat wie in jedem Jahr auch für 2011 wieder einen Schichtkalender zum herunterladen. Der Kalender ist fast ein normaler Jahresplaner, jedoch sind für Zweischichtarbeit weiße und graue Felder sowie für Dreischichtarbeit jeweils gelb, grün oder blau unterlegte Wochentage gekennzeichnet. Hier auf der Seite Schichtkalender der IG Metall… schulportal sachsen: Der Freistaat Sachsen ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Er wird vertreten durch den Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich. Lehrpersonal einschließlich der Schulleitungen meldet sich über die Box in der rechten Spalte dieser Seite mit den selben Anmeldedaten wie im Schulportal .schulportal.sachsen.de an. Sächsische Bildungsagentur (SBA) - Portalfunktionen Zu jeder Online-Anwendung unter .de gehören neben Inhaltsseiten zum jeweiligen Thema auch solche, die unterstützende Informationen und Funktionen zur Nutzung der Online-Anwendung beinhalten. Solche Inhalte werden hier als »Portalfunktionen« bezeichnet. - Unterrichtsmaterial für Lehrer und Referendare. Unterrichtsmaterial für Lehrer Startseite. Mein . Material hochladen. mehr dazu: schulportal, unterrichtsmaterial, für, Praktikumsportal Sachsen Anmeldung über . Alle Schulen müssen sich anhand ihres -Logins hier anmelden. In Ausnahmefällen wurde ein Benutzeraccount vergeben.

Lohnsteuertabellen Bruttolohn Lohnsteuertabellen besorgt man sich am Besten an der Quelle! Das Bundeszentralamt für Steuern führt unter anderem einen Link zur Steuer-Berechnung (BMF) des Bundesministeriums der Finanzen Hier findet man einen 'Interaktiven Abgabenrechner' zur individuellen Berechnung der Lohnsteuer nach den Berechnungsvorschriften des BMF. Neben den allgemeinen Besteuerungsmerkmalen wie Steuerklasse, Kinder, Kirchensteuer und…

Elternunterhalt Als Elternunterhalt ist die rechtliche Verpflichtung von Kindern und (indirekt) auch Schwiegerkindern zu verstehen, im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten durch Unterhaltszahlungen den Lebensbedarf der (Schwieger-)Eltern zu sichern. Die Rechtsgrundlage für diese Ansprüche gegen erwachsene Kinder ergibt sich in Deutschland unter anderen aus den §§ 1601 ff. Mehrere Kinder haften anteilig…