Aktuelles zu Mindestlohn

Seit 1. Januar 2017 hat Deutschland den gesetzlichen Mindestlohn von 8,84 Euro. Jetzt heißt es: Dran bleiben. Der Mindestlohn muss wirksam umgesetzt und Nachrichten, Videos und Grafiken zum Thema Mindestlohn: Lesen Sie hier alle Informationen der FAZ zum Mindestlohn, Mindestlohndebatte und Mindestlohngesetz. IG BAU zu Mindestlohn Der Mindestlohn steigt! Zum 1. Januar 2017 wird der gesetzliche Mindestlohn erstmals seit seiner Einführung 2015 angehoben und steigt von 8,50 Euro auf 8 Bauhauptgewerbe (ohne Dachdeckerhandwerk und Gerüstbaugewerbe) Arbeitgeber und Gewerkschaften im Baugewerbe hatten bereits im Jahr 2013 eine Einigung mehr zum Thema: mindestlohn, baugewerbe, Seit dem 1. Januar 2017 gilt in Hamburg ausschließlich der bundesweit gültige Mindestlohn. Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns zur Gesamtausgabe der Norm im Format: HTML PDF XML EPUB Mehrere Branchen-Mindestlöhne steigen zum 1. Januar 2018, andere erst im Laufe des Jahres. Unsere Übersicht: Was gilt beim gesetzlichen Mindestlohn und Wie werden Praktika ab dem 1.1.15 vergütet? Kann man den Mindestlohn umgehen? Wir verraten, wann Anspruch auf den Mindestlohn besteht und wann nicht.