Aktuelles zu Tarifabschluß

Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg erhalten ab April 4,3 Prozent mehr Geld und ab 2019 ein tarifliches Zusatzgeld in Höhe von 27,5 Prozent eines Monatsentgelt. Datenbank Datenbank Tarifabschlüsse. Bitte beachten Sie, dass mindestens ein Jahr oder eine Branche ausgewählt werden muss. Die gleichzeitige Auswahl von "alle" für beide Bereiche ist auf der Zahl der Regelungen nicht möglich. Öffentlicher Dienst in Hessen Tarifabschluss Das sagte dbb Verhandlungsführer Volker Geyer am 29. März 2019 mit Blick auf den Tarifabschluss, den Arbeitgeber und Gewerkschaften zuvor nach zähen Verhandlungen vereinbart hatten. Öffentlicher Dienst Das eigentliche Problem. Der neue Tarifabschluss für die gut eine Million Beschäftigten der Länder wird die Staatskassen sehr stark belasten. mehr zum Thema: tarifabschluss, aktuell, In der 5. Verhandlungsrunde gelang der Durchbruch: Marburger Bund und VKA einigten sich am 22. Mai 2019 auf einen Tarifabschluss für die Ärztinnen und Ärzte in den kommunalen Krankenhäusern. Am 14. Februar 2018 haben die Tarifpartner der nordrhein-westfälischen Metall- und Elektroindustrie (M+E) – METALL NRW und IG Metall NRW – einen Tarifabschluss für die M+E-Industrie erzielt. Die Konjunktur brummt, Fachkräfte sind rar. Viele Betriebe stoßen deshalb an Grenzen, da der Tarifvertrag das Arbeitszeitvolumen limitiert. Künftig gibt es nun mehr Ventile, wenn es klemmt – z.B. über mehr 40-Stunden-Verträge. 05.03.2019 - Stimmen zum Tarifabschluß Matthias Kollatz (SPD), Verhandlungsführer der Arbeitgeberseite und Finanzsenator von Berlin: "Angesichts der hohen Forderungen, mit denen die Gewerkschaften angetreten sind, ist das erzielte Ergebnis ein guter Kompromiss"