Aktuelles zu Verordnung

Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Verordnung' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache. Eine Verordnung der Europäischen Union (englisch regulation, Kurzform „Verordnung (EU)“, umgangssprachlich EU-Verordnung) ist ein Rechtsakt der Europäischen Union mit allgemeiner Gültigkeit und unmittelbarer Wirksamkeit in den Mitgliedstaaten. Gesetze im Internet Gesetze Gesetze Verordnungen alphabetisch sortiert. A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z. 1 2 3 4 Im Geltungsbereich dieser Verordnung ist übermäßiges und vermeidbares Erzeugen von Lärm, welcher geeignet ist, die Allgemeinheit, die Nachbaft oder Einzelne zu belästigen oder zu stören, untersagt. mehr zum Thema: kölner, stadtordnung, Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat die Verbändeanhörung für eine neue Kappungsgrenzen-Verordnung im Mietrecht eingeleitet. (1) Elektrokleinstfahrzeuge im Sinne dieser Verordnung sind Kraftfahrzeuge mit elektrischem Antrieb und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von nicht weniger als 6 km h und nicht mehr als 20 km h, die folgende Merkmale aufweisen: Die städtischen Satzungen, Verordnungen und Richtlinien stehen komplett als alphabetisch sortierte Auflistung zur Verfügung. Da häufig der Wunsch geäußert worden ist, die neueste Fassung einer Satzung mit den Bestimmungen bisheriger Fassungen vergleichen zu können, haben Ärztlicher Bereitschaftsdienst. Informationen zu Bereitschaftsdienst, Dienstplanungsprogramm, DPP, Diensttausch und Vertretungsmitteilungen sowie zur Teilnahme als Poolarzt.