TARIFVERTRÄGE ZEITARBEIT DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit § 1 Geltungsbereich Dieser Tarifvertrag gilt für die Mitglieder der Tarifvertragsparteien, die unter den Geltungsbereich (§ 1) des Manteltarifvertrages fallen. Entgeltrahmentarifvertrag Zeitarbeit § 3 Entgeltgruppen Die Mitarbeiter sind gemäß ihrer tatsächlichen, überwiegenden…

Die Bundesregierung hat im September 2013 die Allgemeinverbindlichkeit des neuen Mindestlohntarifvertrags in der Gebäudereinigung beschlossen. (Vierte Verordnung über zwingende Arbeitsbedingungen) Der Mindestlohntarifvertrag der Gebäudereinigung (Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks) gilt ab dem 1. November 2013 und hat eine Laufzeit von 24 Monaten. Ab dem 1. Januar 2014…

TVöD - Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst - das Tarifergebnis aus TVöD 2010: Tariferhöhung TVÖD 2011 und 2012 Die Verhandlungen wurden am 17.05.2010 abgeschlossen und der neue Tarifvertrag kann in Kraft treten. 1. Laufzeit 26 Monate: 01.01.2010 - 29.02.2012 2. Entgelt lineare Entgelterhöhung in 3…

Allgemein zur Erörterung: Entgelt im öffentlichen Dienst Als Besoldung werden in Deutschland die Amtsbezüge der Richter der staatlichen Gerichtsbarkeiten, der Soldaten und der Beamten bezeichnet. Damit meint man monatlich ausbezahlte laufende Bezüge. Im Gegensatz dazu dreht es sich bei Angestellten um eine Vergütung und bei…

Die Fluggesellschaft Lufthansa einigte sich mit der Gewerkschaft ver.di auf eine Nullrunde für das Bodenpersonal des Konzerns. Dies wurde von beiden Seiten mitgeteilt. Für die etwa 50.000 Bodenbeschäftigten der Lufthansa, Mitarbeiter bei der Tochtergesellschaften Systems, Cargo und der Cateringtochter LSG gilt der derzeitige Tarifvertrag bis…

Tarifverträge Zeitarbeit DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zeitarbeit Zwischen dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ e.V.) und den unterzeichnenden Mitgliedsgewerkschaften des DGB (IG BCE, NGG. IG Metall, GEW, ver.di, IG BAU, GdP) § 2 Entgelte Es werden die nachfolgenden Stundenentgelte gezahlt.…

Ein wesentlicher Bestandteil der Regelungen nach dem AEntG (Arbeitnehmerentsendegesetz) sind die Vorschriften über die Zahlung eines Mindestlohnes. Nach dem AEntG sind derzeit in den folgenden Branchen Mindestlohn-Tarifverträge anzuwenden (Stand 01.06.2011-Bundesministerium der Finanzen): Abfallwirtschaft einschließlich Straßenreinigung und Winterdienst Bau(haupt)gewerbe Dachdeckerhandwerk Elektrohandwerke Gebäudereinigungsleistungen Maler- und Lackiererhandwerk Sicherheitsdienstleistungen…

tarifvertrag gebaeudereinigung geltungsbereich

tarifvertrag gebaeudereinigung geltungsbereich Der Rahmentarifvertrag für die gewerblich Beschäftigten in der Gebäudereinigung (RTV) ist zwischen dem Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) als Spitzenarbeitgeberverband und der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) als Arbeitnehmervertretung geschlossen worden. Tarifverträge für die gewerblich Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk Lohntarifvertrag In dem zwischen dem Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) und der Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) geschlossenen Lohntarifvertrag wird die Höhe der einzelnen Vergütungssätze geregelt. Tarifvertrag Geltungsbereich Tarifkonkurrenz Geltungsbereich des Tarifvertrags Beim Geltungsbereich des Tarifvertrags geht es um die Frage der Anwendung des Tarifvertrags auf das jeweilige Arbeitsverhältnis. Der räumliche Geltungsbereich bezieht alle Unternehmen ein, deren Betriebsstätten in dem im Tarifvertrag bezeichneten Gebiet Tarifvertrag Gebäudereinigung - Einleitung § 1 Geltungsbereich § 2 Einstellung § 3 Arbeitszeit § 4 Arbeitszeitflexibilisierung § 5 Arbeitsversäumnis und Arbeitsausfall § 6 Arbeitsversäumnis bei Arbeitsunfähigkeit § 7 Krankengeldzuschuss bei Betriebsunfällen mehr dazu: Tarifvertrag, Gebäudereinigung, Arbeitszeitflexibilisierung, Rahmentarifvertrag § 1 Geltungsbereich I. Räumlich Das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. II. Betrieblich Alle Betriebe, die folgende, der Gebäudereinigung zuzurechnenden Tätig-keiten ausüben: 1. Reinigung, pflegende und schützende Nachbehandlung von Außenbau-teilen an Bauwerken aller Art, 2. Reinigung, Fachlicher Geltungsbereich Die Tarifverträge gelten für Betriebe, die folgende, der Gebäudereinigung zuzurechnenden Tätigkeiten ausüben: Reinigung, pflegende und schützende Nachbehandlung von Außenbauteilen an Bauwerken aller Art; Reinigung, pflegende und schützende Behandlung von Innenbauteilen an Bauwerken aller

similar posts: