Allgemein zur Erörterung: Entgelt im öffentlichen Dienst

Als Besoldung werden in Deutschland die Amtsbezüge der Richter der staatlichen Gerichtsbarkeiten, der Soldaten und der Beamten bezeichnet. Damit meint man monatlich ausbezahlte laufende Bezüge.

Im Gegensatz dazu dreht es sich bei Angestellten um eine Vergütung und bei Arbeitern um den Lohn.

Eine ‚Angestelltenbesoldung‘ in diesem Sinne kennen wir nicht.

Angestellte und Arbeiter des Bundes und der Kommunen erhalten ein Entgelt nach den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD),
für die Angestellten und Arbeiter der Länder ist die Vergütung (Entgelt) bzw. der Lohn durch den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) geregelt.

Detaillierte Informationen zu Tarifarbeit und Tarifpolitik Öffentlicher Dienst sowie Überleitungs-Tarifverträge und Entgelttabellen sind bei ver.di zu finden: ver.di: TVöD, Überleitungs-Tarifverträge, Entgelttabellen

Besoldung Vergütung: Als Besoldung werden in Deutschland die Amtsbezüge der Richter der staatlichen Gerichtsbarkeiten, Soldaten und Beamten bezeichnet. Dabei handelt es sich Besoldungstabellen für Bund und Länder. Die Besoldung: Überleitung in das neue Besoldungssystem. Beamtenbesoldung mit aktuelle Besoldungstabellen für Gehalt und Besoldung von Lehrern Das Gehalt, das Lehrerinnen oder Lehrer bekommen, ist gering im Verhältnis zu dem, was diese an Arbeitsaufwand und Nerven eingesetzt haben. Nach § 4 Abs. 1 der Verordnung über die Gewährung von Mehrarbeitsvergütung für Beamte (MVergV) beträgt die Vergütung für geleistete Mehrarbeit in Tags: Mehrarbeitsvergütung, Erhöhung der Beamtengehälter. Dies bedeutet, dass Bundesbeamte rückwirkend zum 01. März 2016 eine Anhebung ihrer Besoldung um 2,2 Prozent erhalten sollen. Die Bundeswehr ist in drei sätzliche Laufbahnen unterteilt. Offiziere, Unteroffiziere und Mannschaften unterliegen verschiedener Besoldungsgruppen.

Veröffentlicht von

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Können Sie mir mitteilen wieviel eine Stadt.gep. Kinderpflegerin im alter von 50 Jahren Brutto und Netto verdient?
    Steuerklasse 4

  2. Können Sie mir sagen was eine staatlich geprüfte Altenpflegerin im Alter von 55 Jahren brutto und Netto verdient. Habe Steuerklasse 4, 1 Kind , kirchensteuerfrei

  3. Hallo, was verdient ein 45jähriger Heilerziehungspfleger, netto, Steuerklasse 1, kirchensteuerfrei,seit 12 Jahren im öffentlichen Dienst, (mit Ausbildung 15 Jahre]in Berlin? Gibt es Unterschiede z.B. beim Paritätischen Verband? Vielen Dank! Freundliche Grüße! M.B.

  4. Hallo , können Sie mir Bitte sagen ,was eine staatlich geprüfte Altenpflegerin im Alter von 50 Jahren Brutto und Netto verdient? Habe Steuerklasse 4,keine Kinder mehr im Haushalt, Kirchensteuerfrei, Arbeite seit 10 Jahren mit Ausbildung in diesem Beruf? Vielen Dank

  5. Hallo können Sie mir sagen was ein Fliesenleger mit 40 Jahren in Mecklenburg verdient???

  6. Mindestlohn ist € 8,50 ohne Ausnahme. Gilt sogar für Rentner die aus Langeweile arbeiten.

Schreibe einen Kommentar