Die Gewerkschaft Verdi ist zuständig für die Tarifverhandlungen mit den Arbeitgebern der meisten Boden-Mitarbeiter der Lufthansa, GlobeGround Berlin (GGB), Ground Service International (GSI) und des Konkurrenten Acciona.

Ver.di fordert Einkommenserhöhungen bei GGB sowie die Aufnahme der Tochterfirma GSI in die GlobeGround-Tarifverträge. Bei Acciona will die Gewerkschaft gegen Gehaltskürzungen vorgehen.

Lufthansa und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi haben sich im Juni 2010 auf einen Abschluss für die rund 34 000 Boden-Mitarbeiter des Konzerns geeinigt.
Danach gibt es eine Nullrunde für 22 Monate, eine verbesserte Ergebnisbeteiligung sowie neue Regeln für Altersteilzeit und zur Begrenzung von Leiharbeit.

Bodenpersonal Gehalt: News zu Tarifabschluss im Überblick: Hier finden Sie alle Meldungen und Informationen der FAZ zu den Tarifabschlüssen der letzten Jahre. News zu Tarifverhandlung im Überblick: Hier finden Sie alle Meldungen und Informationen der FAZ zum Thema Tarifverhandlung. Lohnungerechtigkeit: Bei Ryanair verdienen Männer Unternehmen in Großbritannien müssen seit Kurzem offenlegen, wie viel Gehalt sie Frauen und Männern zahlen. In der Flugbranche klaffen die Summen Wollen wir Projekte steuern oder ihren Status kontrollieren? Was passiert, wenn wir uns zu sehr auf die Kontrolle konzentrieren? Und mit welchen Maßnahmen Tags: Projektcontrolling, Steuerung, Kontrolle?, Nicht nur das Streikrecht ist den Kirchen alles andere als heilig: Auch wenn es darum geht, sich von unliebsamen Mitarbeitern zu trennen, genießen die Die denkwürdigen Geschäftspraktiken und die Personalpolitik von Ryanair sollte man besser nicht unterstützen. Es geht auch um die Flug-Sicherheit!

Veröffentlicht von

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.