Die Gewerkschaft Verdi ist zuständig für die Tarifverhandlungen mit den Arbeitgebern der meisten Boden-Mitarbeiter der Lufthansa, GlobeGround Berlin (GGB), Ground Service International (GSI) und des Konkurrenten Acciona.

Ver.di fordert Einkommenserhöhungen bei GGB sowie die Aufnahme der Tochterfirma GSI in die GlobeGround-Tarifverträge. Bei Acciona will die Gewerkschaft gegen Gehaltskürzungen vorgehen.

Lufthansa und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi haben sich im Juni 2010 auf einen Abschluss für die rund 34 000 Boden-Mitarbeiter des Konzerns geeinigt.
Danach gibt es eine Nullrunde für 22 Monate, eine verbesserte Ergebnisbeteiligung sowie neue Regeln für Altersteilzeit und zur Begrenzung von Leiharbeit.

Bodenpersonal Gehalt: Tarifverträge Zeitarbeit DGB/BZA (2010 – 2013), gültig ab 1. Juli 2010 Entgelttarifvertrag Zwischen dem Interessenverband Deutscher Erst Recht, als das Bodenpersonal verkündete, dass Lufthansa-Techniker avisiert hatten, den Schaden innerhalb der folgenden 60 Minuten reparieren zu können. BER aktuell: News der FAZ Aktuelle Nachrichten zum Flughafen Berlin Brandenburg: Hier finden Sie alle Informationen der FAZ zur Fertigstellung des Berliner Flughafens. Es ist bereits der sechste Streiktag bei Air France seit Ende Februar. Die Gewerkschaften fordern sechs Prozent mehr Gehalt für die Air-France-Beschäftigten. Tags: France, meldet, Flugausfälle, Arbeitnehmer haben nicht nur Pflichten, sondern auch Rechte. Beide werden im Arbeitsrecht (und Arbeitsvertrag) geregelt. Unsere Ratgeber, Checklisten News zu Tarifverhandlung im Überblick: Hier finden Sie alle Meldungen und Informationen der FAZ zum Thema Tarifverhandlung.

Veröffentlicht von

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

Schreibe einen Kommentar


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.