TVöD – Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst – das Tarifergebnis aus TVöD 2010: Tariferhöhung TVÖD 2011 und 2012
Die Verhandlungen wurden am 17.05.2010 abgeschlossen und der neue Tarifvertrag kann in Kraft treten.

1. Laufzeit

  • 26 Monate: 01.01.2010 – 29.02.2012

2. Entgelt

  • lineare Entgelterhöhung in 3 Stufen:
    • 01.01.2010: +1,2%
    • 01.01.2011: +0,6%
    • 01.08.2011: +0,5%
  • Anhebung des Leistungsentgelts (nur VKA):
    • 2010: um 0,25% auf 1,25%
    • 2011: um 0,25% auf 1,50%
    • 2012: um 0,25% auf 1,75%
    • 2013: um 0,25% auf 2,00%
  • 240 Euro Einmalzahlung im Januar 2011, Auszubildende 50 Euro

3. Auszubildende

  • Lineare Erhöhung der Ausbildungsentgelte wie bei den Tarifbeschäftigten
  • 12-monatige Übernahmemöglichkeit für Auszubildende

4. weitere Festlegungen

  • Die Fortführung der Tarifverhandlungen über eine Entgeltordnung zum TVöD wird vereinbart
  • 250 Euro Einmalzahlung in bestimmten Entgeltgruppen und Fällen
  • Die Garantiebeträge bei Höhergruppierungen werden zum 01.01.2010 auf 50 Euro (E 1 bis E 8) und 80 Euro (E 9 bis E 15) angehoben

Quelle: oeffentlicher-dienst.info/tvoed/tr/2010/

Das öffentliche Dienstrecht in Deutschland ist stark zersplittert. Auf der folgenden Seite finden Sie den passenden Tarifvertrag oder die Besoldungsregelungen je nach Status-Gruppe (Beschäftigter, Arzt und Beamter), Dienstherr (Bund, Land und Kommunen) und Dienstort (nach Bundesländern): oeffentlicher-dienst.info/einstieg/matrix/

TVöD Tarifvertrag: TVöD: Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst - Allgemeiner Teil - Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) vom 13. September 2005 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) aktuelle Fassung - zur Übersicht des TVöD § 37 Ausschlussfrist (1) 1Ansprüche aus dem Öffentlicher-Dienst.Info - TVöD - Pflege- TVöD BT-B - Pflege- und Betreuungseinrichtungen Anlage F TVöD, Besonderer Teil Pflege- und Betreuungseinrichtungen Kr-Anwendungstabelle Gehaltsrechner Die neue Entgelttabelle (TVöD) Am 19. Februar 2017 hat es im öffentlichen Dienst der Länder eine Tarifeinigung gegeben. Anbei die Vorläufige Tags: TVöD, Entgelttabelle, TVöD, Der TVöD regelt die Rahmenbedingungen für Arbeitsverhältnisse im öffentlichen Dienst - und in den Entgelttabellen auch, wie viel Beschäftigte verdienen Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) vom 13. September 2005, geändert durch Änderungstarifvertrag Nr. 1 vom 1.8.2006, geändert durch

Veröffentlicht von

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Können sie mir mitteilen wie hoch das Gehalt einer Kinderpflegerin mit 54 Jahren und einer Arbeitszeit von 25 Stunden wäre. Brutto und Netto
    Lohnsteuerklasse I

  2. Können Sie mir mitteilen wie hoch das Gehalt einer Kinderpflergerin mit 36 Jahren und einer Arbeitszeit von 15 Stunden wäre? Brutto und Netto.
    Lohnsteuerklasse 5

  3. Wie hoch ist das monatliche brutto beim pflegefachhelfer staatlicher Abschluss. Danke

Schreibe einen Kommentar